Der schnellste Superb der Welt

Foto: Youtube

Die Tuningprofis von Rothe Motorsport haben aus dem Skoda Superb Limousine eine Rennmaschine gebastelt. Von außen ist die Limousine kaum von einem Serienfahrzeug zu unterscheiden. Bei einem genauen Blick erkennt man das dezente Außentuning mit Orange eingefärbten Nebelscheinwerferrahmen, Bremsen in Orange, einer kleinen Tieferlegung sowie 19 Zöller von OZ.

515 PS und 305 km/h Topspeed

Der fasst unglaubliche Umbau hat aber im Motorraum stattgefunden. Dort arbeitet ein Sechszylinder mit 3,2 Litern Hubraum und wahnsinnigen 515 PS – für eine Superb Limousine!! Damit ist eine Spitzengeschwindigkeit von über 300 km/h möglich. Allrad und ein überarbeitetes DSG-Getriebe unterstützen den Geschwindigkeitsrausch. Damit muss schon ein echtes Kaliber kommen um an diesem Superb links vorbei ziehen zu können.

Die beeindruckenden Eckdaten:

  • 0-100 in 3,8 Sekunden
  • 0-200 in  13,3 Sekunden
  • 515 PS / 600 Nm
  • Verbrauch 14,9 Liter
  • Topspeed 305 km/h
  • Preis: ca 82.000,- Euro

Autor: Sebastian Koch

Modelljahr '83, verheiratet und Vater von zwei Kindern. Wenn ich nicht gerade Zeit mit meiner Familie genieße, dann jogge ich gerne wenn alle anderen noch im Bett liegen, verkaufe Skoda in Siegen, blogge hier seit 2011 für euch darüber und ich verfolge leidenschaftlich den BVB.

2 Gedanken zu „Der schnellste Superb der Welt“

Kommentar verfassen