Octavia RS jagt mit 325 km/h durch die Wüste

Skoda hat angekündigt, mit einem modifizierten Octavia RS 2,0 TSI über 320 km/h auf der Bonneville Speed Week zu erreichen. Heute war es so weit, der Octavia war mit 325,33 km/h unterwegs. Das Fahrzeug erreichte eine Leistung von 507 PS, die angestrebten 600 PS wurden also nicht erreicht. Trotzdem ist die Leistung beachtlich, da die Basis ein Handelsüblicher 2,0 TSI ist. Da weder die Leistung noch das Bremssystem mit Fallschirm wirklich alltagstauglich sind, wird dieser Octavia RS leider keine Serienreife erreichen… 🙂

Quelle: worldcarfans.com

 

Autor: Sebastian Koch

Modelljahr '83, verheiratet und Vater von zwei Kindern. Wenn ich nicht gerade Zeit mit meiner Familie genieße, dann jogge ich gerne wenn alle anderen noch im Bett liegen, verkaufe Skoda in Siegen, blogge hier seit 2011 für euch darüber und ich verfolge leidenschaftlich den BVB.

Kommentar verfassen